Juncker: „Was, nur eine Milliarde?“

Dic 1 • Deutsche Seite, Prima Pagina • 1202 Views • Commenti disabilitati su Juncker: „Was, nur eine Milliarde?“

Humoreske

EU-Kommissionspräsident Juncker war letzthin in der Schweiz. Hier, was er mit unserer Bundespräsidentin Doris Leuthard besprochen hat.

Leuthard: „Sehr geehrter Herr Kommissionspräsident, es ist uns eine grosse Ehre, Sie heute in der Schweiz willkommen zu….“

Juncker: „Mach es kurz, liebe Doris, ich habe wenig Zeit. Wo ist das Geld ?“

Leuthard: „Kein Problem, den Scheck über die Kohäsionsmilliarde für die EU hat Ueli Maurer längst unterschrieben, und Ignazio Cassis hat gegengezeichnet“.

Juncker: „Was, nur eine Milliarde ? Es sind 1 Milliarde und 300 Millionen, das sind 1’300 Millionen ! Die zusätzlichen 300 Millionen könnt Ihr ja locker einsparen, Ihr braucht ja nur ein einziges klitzekleines Kampfflugzeug weniger zu beschaffen. Damit kaufen dann die Polen mit eurem Beitrag deren drei“.

Leuthard: „Kein Problem, der Scheck ist über 1’300 Millionen ausgestellt. Reicht das, oder darf es noch etwas mehr sein ? Aber dafür möchten wir von der EU irgend eine symbolische Gegenleistung, sonst ist hier bald der Teufel los“.

Juncker: „Die ist bereits geleistet. Denn ich bin ja zu Dir gekommen, das sollte doch reichen“.

Die Delegationen begeben sich zum Mittagessen. Es wird Juncker u.a. ein Tessiner Merlot serviert.

Juncker: „Guter Merlot, schmeckt sehr italienisch, fast so gut wie jener, den mir Berlusconi letzthin in Rom serviert hat“.

Leuthard: „Es ist ein Tessiner Merlot. Kollege Cassis wollte ihn letzthin dem Bundesrat offerieren, doch hier wollte ihn niemand trinken“.

Juncker: „Ach ja, liebe Doris, noch etwas: Wie steht’s eigentlich mit unserem Rahmenabkommen, d.h. unserem Freundschaftsvertrag ? Klappt das noch heute ?“.

Leuthard: „?xy!*OOh&çV?%“

Juncker: „OK, ich komme nächstes Jahr gerne wieder in die Schweiz zur Unterzeichnung. Du bist dann ja noch da, oder ?“

Leuthard: „?xy!*OOh&çV?%“.

 

Ronco

Comments are closed.

« »