Vaterschaftsurlaub I? Ich fordere einen Vaterschaftsurlaub II

Set 18 • Deutsche Seite, L'opinione, Prima Pagina • 261 Views • Commenti disabilitati su Vaterschaftsurlaub I? Ich fordere einen Vaterschaftsurlaub II

Humoreske

Am 27. September stimmen wir unter anderem auch über den so genannten Vaterschaftsurlaub ab. Es geht um 2 Wochen Zusatzferien für Väter, wenn ihre Frauen ein Kind kriegen. Gut oder schlecht so. Aber hoppla: Was, wenn die Frau nicht von ihrem Ehemann, sondern von ihrem Freund schwanger wurde? Wer kriegt denn dann den Zusatzurlaub? Der Ehemann? Der Kindesvater? Oder beide?

Wer auch immer. Aber: Eine Schwangerschaft ist ja, zumindest familienintern, zumeist etwas geplant. Und sogar ausserplanmässige Schwangerschaften haben ja bis zur Geburt eine lange Vorwarnzeit von rund 9 Monaten. Was hindert die werdenden Väter denn daran, zwei ihrer sechs Ferienwochen in die Zeit der Geburt ihres Kindes zu verlegen, wenn ihnen denn wirklich daran liegt? Rätsel über Rätsel. Geht’s alles in allem nicht etwa nur um zwei zusätzliche Ferienwochen?

Doch lassen wir das. Es geht mir um Wichtigeres. Ich möchte eine weitere Initiative einreichen. Und zwar eine für einen einwöchigen Vaterschaftsurlaub II. Dieser Urlaub wäre den Vätern zusätzlich zu gewähren. Nicht nach der Geburt, sondern bereits nach der Zeugung eines Kindes.

Ich erkläre mich: Die Zeugung eines Kindes erfordert für den Mann einen körperlich sehr anstrengenden sexuellen Kraftakt, und danach liegt der Erzeuger ermattet in den Bettlaken. Am nächsten Morgen ist er kaum mehr arbeitsfähig, er braucht dringend Erholung. So etwa eine Erholungswoche betrachte ich dafür als angemessen.

Nun ja, nicht jeder Zeugungsversuch führe ja zwingend zu einer Schwangerschaft, werden die Gegner meiner Initiative einwenden. Deshalb schränke ich die Forderungen meiner Initiative auf lediglich die beiden ersten Begattungsversuche ein, ein allfälliger dritter oder weiterer erfolgte dann auf eigenes Ferienverzichtsrisiko. Es versteht sich von selbst, dass Geschlechtsverkehr (nur zwischen Mann und Frau, versteht sich!) mit Anwendung von Kondomen von jeglichen Ferienansprüchen ausgeschlossen bleibt.

Ronco

 

 

Comments are closed.

« »