Konkordanz wiederhergestellt – Erster SVP-Bundesrat aus der Suisse Romande

Dic 9 • Deutsche Seite, Prima Pagina • 501 Visite • Commenti disabilitati su Konkordanz wiederhergestellt – Erster SVP-Bundesrat aus der Suisse Romande

Logo SVPMit der Wiederwahl von Bundesrat Ueli Maurer und der Neuwahl von Guy Parmelin in den Bundesrat hat das eidgenössische Parlament entschieden, die bewährte Konkordanz wiederherzustellen. Der Wettbewerb der Meinungen gehört zu unserem Konkordanzsystem. In Anbetracht der europaweiten Migrationskrise, einer erhöhten Bedrohungslage und einer schwierigen wirtschaftlichen Situation ist die Regierungsbeteiligung der vier grössten Parteien des Landes gemäss ihrer Wählerstärke wichtig. Mit Guy Parmelin hat die SVP erstmals in der Parteigeschichte einen Bundesrat aus der Suisse Romande. Dies bedeutet für die Partei einen wichtigen Meilenstein.

Die SVP wünscht ihrem neuen Bundesrat Guy Parmelin und ihrem bisherigen Bundesrat Ueli Maurer viel Erfolg, Kraft und Freude bei der Zusammenarbeit in ihrer Tätigkeit zugunsten der Schweiz.

Die SVP bedankt sich bei den beiden unterlegenden Bundesratskandidaten der SVP-Fraktion, Thomas Aeschi und Norman Gobbi, sowie allen Kandidaten, die sich parteiintern für dieses wichtige Amt zur Verfügung gestellt haben, für ihren Einsatz und freut sich auf weitere gemeinsame Herausforderungen zum Wohl des Landes.

 

Bern, 09.12.2015

Comments are closed.

« »