Archive for the ‘Deutsche Seite’ Category

  • Kantonalkongress der SVP Tessin

    Ott 29, 13 • 1007 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Kantonalkongress der SVP Tessin

    16. November 2013, ab 10.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle der Gemeinde Ponte Tresa Traktanden: Grusswort von Piero Marchesi, Bürgermeister von Monteggio Ansprache des Präsidenten Gabriele Pinoja Ansprache des Fraktionschefs im Grossen Rat Marco Chiesa

  • Asylzentrum in Losone: Schleimiges Vorgehen eines amtsunwürdigen Bundesrats

    Ott 12, 13 • 2290 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Asylzentrum in Losone: Schleimiges Vorgehen eines amtsunwürdigen Bundesrats

    Es war eine der Optionen, das wusste man, und man wusste ebenso, dass Bern – nach der im vergangenen Juni angenommenen Asylgesetzrevision – ohne das Einverständnis der betroffenen Gemeinden und Kantone entscheiden konnte. Können heisst indessen nicht

  • Was, wenn sich das Tessin auflehnen würde ?

    Ott 6, 13 • 1475 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Was, wenn sich das Tessin auflehnen würde ?

    Editorial Ich bin nicht einer von denen, die sich von den Deutschschweizern gering geschätzt fühlt. Ich sage das als Tessiner, als Angehöriger einer etwas besonderen Minderheit oder jedenfalls von etwas eigentümlichen Leuten mit mitunter unverständlichen

  • Ein Küchenchef vs. den politischen Minestrone?

    Ott 6, 13 • 929 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Ein Küchenchef vs. den politischen Minestrone?

    Warum nicht ein vom Volk gewählter Bundespräsident als 8. Bundesrat ? Kaum je waren Volk und Parlament dermassen unzufrieden mit dem Wirken unseres Bundesrats. Untätigkeit, Führungsschwäche, Fehlentscheide, allzu departementales bzw. polit-egozentrisches

  • Ja zur Sicherheit – Ja zur Freiheit

    Set 24, 13 • 1085 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Ja zur Sicherheit – Ja zur Freiheit

    Die SVP freut sich über das klare Votum der Schweizerinnen und Schweizer zugunsten einer sicheren Schweiz und gegen die Abschaffung der Wehrpflicht. Eine leistungsfähige Milizarmee ist auch in Zukunft der Garant für eine funktionierende Landesverteidigung

  • Dank SVP International: Marschhalt bei den Konsulatsschliessungen

    Set 24, 13 • 1098 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Dank SVP International: Marschhalt bei den Konsulatsschliessungen

    Der Bundesrat darf bis Ende 2015 keine Konsulate mehr schliessen. Mit 137 gegen 41 Stimmen bei 11 Enthaltungen hat der Nationalrat gestern einer Motion des St. Galler Nationalrats Roland Rino Büchel (SVP) klar zugestimmt. Das Vorstandsmitglied der SVP

  • Winkelried

    Set 22, 13 • 1250 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Winkelried

    Anfangs Juli 1386, Nähe Luzern. Die Truppen der alten Eidgenossen versammeln sich, um danach bei Sempach gegen das habsburgische Heer von Kaiser Leopold III. zu kämpfen. Der Bundesbernische Heerführer macht den Antrittsappell (in alphabetischer

  • Wirksame Justiz oder schuldhafte Einfältigkeit ?

    Set 22, 13 • 1205 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Wirksame Justiz oder schuldhafte Einfältigkeit ?

    Editorial Klar, Fabrice Anthamatten gilt für den Moment erst als „mutmasslicher“ Täter des Mordes an Adeline Morel – bisher kann man ihn erst der Flucht beschuldigen – auch wenn seine Täterschaft sich angesichts des Werdegangs des Delinquenten als

  • Unser Sozialsystem ist morsch!

    Set 22, 13 • 955 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Unser Sozialsystem ist morsch!

    Ein arbeitsscheuer krimineller Gewalttäter kriegt von der Sozialhilfe rund 30’000 Franken monatlich für dauernde personalintensive Betreuung, 4,5-Zimmer-Wohnung und Ausbildung zum Thaiboxkämpfer (Fall „Carlos“). Dank Personenfreizügigkeit

  • Ein Küchenchef vs. den politischen Minestrone ?

    Set 17, 13 • 1585 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Ein Küchenchef vs. den politischen Minestrone ?

    Warum nicht ein vom Volk gewählter Bundespräsident als 8. Bundesrat ? Kaum je waren Volk und Parlament dermassen unzufrieden mit dem Wirken unseres Bundesrats. Untätigkeit, Führungsschwäche, Fehlentscheide, allzu departementales bzw. polit-egozentrisches