Archive for the ‘Deutsche Seite’ Category

  • Missbräuche im Bereich der Zuwanderung viel konsequenter angehen

    Lug 3, 14 • 1091 Views • Dall'UDC, Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Missbräuche im Bereich der Zuwanderung viel konsequenter angehen

    Die heute vom Bundesrat in die Vernehmlassung gegebenen Massnahmen zur Vermeidung von Missbräuchen im Bereich der Personenfreizügigkeit hätten längstens ergriffen werden müssen. Ihre Wirkung ist jedoch äusserst beschränkt. Weitere Gesetzesanpassungen

  • Tagung zur Auflösung der Familie

    Lug 1, 14 • 1055 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Tagung zur Auflösung der Familie

    Nach der aufsehenerregenden und viel kritisierten Veröffentlichung des Gutachten Schwenzers zur Reform des Ehe- und Familienrechtes fand am letzten Dienstag unter dem Patronat von Bundesrätin Sommaruga eine ebenso fragwürdige „Experten“-Tagung statt.

  • Pensionskassen-Bezugsverbot: Bundesrat enteignet Bürger

    Giu 29, 14 • 1158 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Pensionskassen-Bezugsverbot: Bundesrat enteignet Bürger

    Editorial von Nationalrat Thomas de Courten, Mitglied der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates, Rünenberg (BL) Der Bundesrat hat diese Woche seine Absichten zur Revision der Ergänzungsleistungen kundgetan. Dabei will er den

  • Für eine glaubwürdige Armee zum Schutz unserer Bevölkerung

    Giu 27, 14 • 948 Views • Dall'UDC, Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Für eine glaubwürdige Armee zum Schutz unserer Bevölkerung

    Die SVP steht dezidiert zu einer glaubwürdigen Landesverteidigung und zu einer schlagkräftigen Armee. Diese ist der wichtigste Garant für Sicherheit und hat insbesondere in Krisenlagen den Schutz der Bevölkerung zu gewährleisten. Im Nachgang zur

  • SVP-Fraktion zieht Referendum gegen Bürgerrechtsgesetz in Betracht

    Giu 27, 14 • 788 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su SVP-Fraktion zieht Referendum gegen Bürgerrechtsgesetz in Betracht

    Die SVP-Fraktion hat die Situation bezüglich Bürgerrechtsgesetz erörtert. Sollte sich in den verbleibenden Beratungen eine Mindestaufenthaltsdauer von nur 8 Jahren für den Erwerb des schweizerischen Bürgerrechts durchsetzen, empfiehlt die Fraktion der

  • SVP – Lega: Einige gelassene Überlegungen

    Giu 27, 14 • 1168 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su SVP – Lega: Einige gelassene Überlegungen

    Editorial   Am Dienstag, 17. Juni fand in Bern ein Treffen zwischen Vertretern der Lega dei Ticinesi und der SVP Tessin statt; zugegen waren Parteipräsident Brunner, Vizepräsidenten Christoph Blocher und Generalsekretär Martin Baltisser. Für die Lega

  • “Auf dem Weg in die Diktatur?” Ein Weckruf

    Giu 25, 14 • 1122 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su “Auf dem Weg in die Diktatur?” Ein Weckruf

    Liebe Wägitalerinnen und Wägitaler Schwiizerinnen und Schwiizer im kantonalen wie im eidgenössischen Sinne Getreue, liebe Mitlandleute Liebe Frauen und Männer Sie sind heute in dieses Bergtal in der Schwyzer March gereist oder sie gehören zu den gut

  • 20 Millionen pro Jahr für Migrations-Taxiservice ?

    Giu 13, 14 • 1042 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su 20 Millionen pro Jahr für Migrations-Taxiservice ?

    Zwei gleichentags in der Presse erschienene, thematisch miteinander verbundene Agenturmeldungen stimmen nachdenklich. Die eine trägt den Titel „Beteiligung anEU-Sicherheits-Fonds“, die andere „Italien rettet 2500 Migranten“.   In beiden Fällen geht

  • Dumm ? Weit schlimmer: Aufsässig…!

    Giu 13, 14 • 1117 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Dumm ? Weit schlimmer: Aufsässig…!

    Die direkte Demokratie werde zum Ärgernis und das Volk spreche zu oft und zu unqualifiziert in politischen Dingen mit. Das jedenfalls meint die „politisch korrekte“ Schweiz   Die „politisch korrekte“ Schweiz kritisiert den ihrer Ansicht nach

  • Die direkte Demokratie: Ein einzigartiges, zu wahrendes Gut!

    Giu 13, 14 • 1010 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Die direkte Demokratie: Ein einzigartiges, zu wahrendes Gut!

    Editorial   Ob des Grossteils der Angehörigen der heutigen „classe politique“ würde sich wohl fast jeder bis vor ein paar Jahrzehnten tätige Politiker im Grabe umdrehen. Wer immer politisch tätig war – bis hin zu den üblichen