Archive for the ‘Deutsche Seite’ Category

  • Ausländerstatistik 2013 bestätigt dringenden Handlungsbedarf bei der Zuwanderung

    Feb 23, 14 • 854 Views • Dall'UDC, Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Ausländerstatistik 2013 bestätigt dringenden Handlungsbedarf bei der Zuwanderung

    Nun ist es amtlich: Im vergangenen Jahr sind netto über 85‘000 Ausländerinnen und Ausländer mehr in die Schweiz eingewandert als ausgewandert (155‘401 Zuwanderer und 70‘023 Auswanderer). Das Bundesrat für Migration weist in seiner Medienmitteilung

  • SVP-Fraktion gegen unnötige Regulierungen

    Feb 23, 14 • 902 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su SVP-Fraktion gegen unnötige Regulierungen

    Die SVP-Fraktion hat sich heute in Birmensdorf/ZH mit den Geschäften der bevorstehenden Frühjahrssession der eidgenössischen Räte befasst. Die SVP lehnt die Revision des Kartellgesetzes ab. Die Vorlage ist unnötig und führt zu übertriebenen

  • Den Worten müssen Taten folgen

    Feb 12, 14 • 750 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Den Worten müssen Taten folgen

    Die SVP nimmt die ersten Beschlüsse des Bundesrates zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative zur Kenntnis. Der neue Verfassungsartikel ist ohne Wenn und Aber umzusetzen. Das heute vom Bundesrat skizzierte Vorgehen ist nachvollziehbar, muss nun aber

  • Missstände im Ausländerrecht müssen behoben werden

    Feb 12, 14 • 1012 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Missstände im Ausländerrecht müssen behoben werden

    Die im Abstimmungskampf zur Masseneinwanderungsinitiative zu Tage getretenen Missstände in der Schweizer Migrationspolitik, wie auch das Ergebnis der Abstimmung vom Sonntag, haben gezeigt, dass im Ausländerrecht massive Mängel bestehen. Die im Ständerat

  • Klarer Rahmen für die Umsetzung des Verfassungsartikels

    Feb 11, 14 • 1217 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Klarer Rahmen für die Umsetzung des Verfassungsartikels

    Das Volk hat entschieden. Bundesrat und Parlament wurden gestern beauftragt, zu einer eigenständigen Steuerung der Zuwanderung zurückzukehren. Der Rahmen für die nächsten politischen Schritte ist damit abgesteckt: Der Bundesrat hat mit der EU

  • SVP setzt auf Milchkuh-Initiative

    Feb 9, 14 • 982 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su SVP setzt auf Milchkuh-Initiative

    Die SVP nimmt das Ja zur FABI-Vorlage (Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur) zur Kenntnis. Sie bedauert, dass die seit Jahrzehnten bestehende stossende Zweckentfremdung und Quersubventionierung von Strassengeldern hin zur Schiene nun gar auf

  • Jetzt alle an die Urne!

    Feb 8, 14 • 909 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Jetzt alle an die Urne!

    Bis morgen, 12.00 Uhr kann noch abgestimmt werden. Es braucht jetzt alle an der Urne für ein JA zur Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung”. Denn nur mit einem JA kann die Schweiz die Zuwanderung wieder eigenständig steuern und kontrollieren.

  • Ein nötiges JA gegen politische Lügner, eigennützige Profiteure und absolute Tessin-Ignoranten!!

    Feb 7, 14 • 877 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Ein nötiges JA gegen politische Lügner, eigennützige Profiteure und absolute Tessin-Ignoranten!!

    Am 9. Februar ist ein deutliches JA an der Urne zur Masseneinwanderungsinitiative der SVP absolute Pflicht: Dies für all jene, die noch an die Schweiz glauben und die nicht, wie Bundesbern (zwar nicht offen deklariert), in die EU wollen. Ein JA ist Pflicht

  • FABI widerspiegelt die Attitüden eines Blutsauger-Staates

    Feb 7, 14 • 926 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su FABI widerspiegelt die Attitüden eines Blutsauger-Staates

      Editorial       Schade, dass die Konzentration aller Kräfte auf die „Mutter aller Schlachten“ –  das ist, nach 1992, die SVP-Masseneinwanderungsinitiative – die weitere, dieses Wochenende zur Abstimmung gelangende Vorlage, nämlich

  • Auslandschweizer sind nicht auf die Personenfreizügigkeit angewiesen

    Gen 27, 14 • 1078 Views • Deutsche SeiteCommenti disabilitati su Auslandschweizer sind nicht auf die Personenfreizügigkeit angewiesen

    Gestern sind die Zahlen der Auslandschweizerstatistik 2013 erschienen. Interessant, dass der Bund die internationale Mobilität der Schweizer Bürger vor allem der Personenfreizügigkeit zuschreiben will. Denn wenn man die Zahlen der Veränderungen von 2012